StartseiteArticles by: Nuklearia

Good News

Von Nuklearia
Isar 2: Rückbau stoppen!

Deutschland könnte CO₂-Emissionen und Strompreise dramatisch senken, wenn es seine Kernkraftwerke reaktivierte. Das ist möglich, und zwar umso besser, je weniger wir sie jetzt zerstören. Nuklearier treffen sich deshalb am 25. Mai von 11–15 Uhr in der Landshuter Altstadt und fordern den Rückbaustopp von Isar 2 und aller anderen deutschen Kernkraftwerke.

Weiterlesen
3 min
Nuklearia fordert Rückbaustopp der Kernkraftwerke

Die Auswertung der freigeklagten Akten des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz hat gezeigt, dass die Entscheidung gegen eine Laufzeitverlängerung für die deutschen Kernkraftwerke fachlicher Substanz entbehrte und parteiidelogisch motiviert war. Nuklearia e. V. fordert daher einen sofortigen Rückbaustopp der deutschen Kernkraftwerke. Die Bundesregierung muss den Ausstieg objektiv reevaluieren und eine Reaktivierung der letzten sechs Kernkraftwerke für eine ökologische und ökonomische Stromversorgung untersuchen.

Weiterlesen
< 1 min
Atomausstieg: Grüne ignorierten eigene Experten

Das Magazin »Cicero« und der Journalist Daniel Gräber haben einen Rechtsstreit gegen das Bundeswirtschaftsministerium gewonnen und damit Akteneinsicht zu internen Vorgängen rund um den Atomausstieg erstritten. Seine Auswertung der Dokumente belegt, wie das grün geführte Wirtschaftsministerium Expertenmeinungen systematisch ignorierte und Ideologen das Steuer an sich rissen.

Weiterlesen
3 min
Tote Betriebe brauchen keinen Strom

Wirtschaftsminister Robert Habeck findet, dass Deutschland ein Jahr nach dem Abschied von der Kernkraft »auf gutem Kurs« sei. Wir schauen uns an, ob das stimmt und betrachten kurz Strompreise und CO2-Bilanz.

Weiterlesen
2 min
Nuklearia-Vorsitzender will bei Europawahl antreten

Rainer Klute, Gründer und Vorsitzender des Nuklearia e. V., will zur Europawahl antreten. Sein Ziel ist es, die Kernkraft in Europa weiter voranzubringen und in Deutschland zu rehabilitieren. Klute steht auf Listenplatz sechs des neuen »Aktionsbündnisses Demokratie« (ABD). Das liberal-konservative Bündnis versteht sich nicht als Partei, sondern als Zusammenschluss unabhängiger, freiheitlich-demokratisch denkender Bürger.

Weiterlesen
< 1 min
Umfrage: Deutsche trauen Kernkraft zu, die Stromkosten zu senken

Der amerikanische Thinktank Radiant Energy Group hat soeben die Ergebnisse einer Meinungsumfrage zu Kernenergie und anderen sauberen Energiequellen veröffentlicht, bei der über eine Million Datenpunkte von 20.000 Befragten aus 20 Ländern erfasst wurden. Die neue Umfrage “Public Attitudes towards Clean Energy” (PACE) gibt unter anderem Aufschluss über die Unterstützung oder Ablehnung sauberer Energiequellen sowie über die Ursachen dieser Einstellungen.

Weiterlesen
3 min
Nuklearia: Neuer BASE-Chef soll Endlagersuche nicht länger verzögern

Seit dem 1. Februar leitet Christian Kühn (Bündnis 90/Die Grünen) das Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE). Die Behörde, die eigentlich politisch und weltanschaulich neutral agieren sollte, will bis frühestens 2046 ein Endlager gefunden haben. Nuklearia fordert den neuen Leiter auf, keine Zeit und Ressourcen mehr zu verschwenden und viel schneller ein Endlager zu finden.

Weiterlesen
2 min
Liebes BASE! Ein offener Brief

Das Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE) ist für seine atomkritische Haltung bekannt. Seine jüngste Talkrunde bestätigt das. Nuklearia antwortet mit einem offenen Brief.

Weiterlesen
4 min
Brokdorf NPP, Germany: »Dismantling is Sabotage«

On 31 December 2021, the Brokdorf nuclear power plant was shut down. Just a few weeks later, unforeseen developments shook the world – and nuclear energy was back in the spotlight. Yet the Brokdorf plant has become strangely quiet. Is it the silence of a cemetery, or of a dormant beauty? Activists Alyssa Hayes and Mark Nelson traveled from the US to find out. Their first impression: the plant is simply beautiful.

Weiterlesen
3 min
COP28: Nuklearia in Dubai

Die Nuklearia war erstmals durch zwei ihrer Mitglieder auf der COP28 vertreten. Zusammen mit einer internationalen Gruppe von 50 Aktivisten, eingeladen von der Initiative Net Zero Nuclear, halfen Florian Blümm und Andreas Fichtner, das Thema Kernkraft in Dubai in den Vordergrund zu rücken. Mit dabei: Unsere Nuklearia-Fahne „Kernkraft rettet Leben“, die sogar in einer arabischen Nachrichtensendung auftauchte.

Weiterlesen
2 min
Bayern-FDP will die Kernkraft zurück – Interview

Die bayerische FDP hat den Wiedereinstieg in die Kernkraft in ihr Wahlprogramm aufgenommen. Die Nuklearia hat mit Landtagskandidat Michael Ruoff gesprochen, der seinen Wählern eine »realistische und verantwortungsvolle Politik« verspricht und darüber hinaus einen konkreten Plan für die Kernkraft in Bayern hat.

Weiterlesen
3 min