Infografik: Alle Energiequellen auf der Erde

Schaubild_komplett
(Anklicken für größer!)

Alle Energiequellen der Menschheit auf einen Blick:

  • Im Urknall entstanden Deuterium und Lithium: Brennstoff für zukünftige Fusionsreaktoren.
  • In Supernovae entstanden Uran und Thorium: Brennstoff für Spaltungsreaktoren.
  • In der Sonne läuft die Proton-Proton-Fusionskette ab und erzeugt Energie, die von den Erneuerbaren direkt genutzt wird…
  • …und von den Pflanzen um via Photosynthese chemische Energie bereitzustellen.
  • Pflanzenmaterial kann als Biomasse verbrannt werden…
  • …oder in fossiler Form genutzt werden: Öl, Erdgas, Kohle zum Antrieb von Kraftwerken, Fahrzeugen, Heizungen u. ä.
  • Das gravito-kinetische System aus Erde und Mond erzeugt Gezeitenenergie.
  • Uran und Thorium können in Kernreaktoren direkt genutzt werden…
  • …oder man nutzt ihre Zerfallsenergie indirekt im Geothermiekraftwerk.

Die Erneuerbaren werden im Bild von einer Solarzelle repräsentiert. Diese steht symbolisch auch für die Derivate der Solarenergie (Wasserkraft, Wind, Biomasse…) und die Gezeiten. Die Geothermie wird auch zu den Erneuerbaren gerechnet, aber da sie physikalisch der Kernkraft näher steht, wird sie im Bild von einem eigenen Symbol (das kastenförmige weiße Kraftwerk ganz rechts) dargestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.